10. November 2015

mutares erzielt Rekordergebnis in den ersten 9 Monaten 2015

Der mutares-Konzern (ISIN: DE000A0SMSH2) konnte in den ersten neun Monaten 2015 seinen Umsatz auf EUR 475,3 Mio. und sein operatives Ergebnis (EBITDA) deutlich auf EUR 19,2 Mio. erhöhen und damit auf ein neues Rekordniveau steigern.

In den ersten neun Monaten 2015 konnte der mutares-Konzern den Umsatz um 6,0% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf EUR 475,3 Mio. steigern (2014: EUR 448,5 Mio.). Alle Portfoliounternehmen mit Ausnahme von Pixmania erzielten ein signifikantes organisches Umsatzwachstum. Besonders erfreulich ist die positive Entwicklung der Kernbeteiligungen EUPEC, STS Acoustics, Elastomer Solutions und Geesinknorba.

Neben den Neuakquisitionen Zanders, BSL und Grosbill konnte vor allem A+F zu dem Rekordumsatz beitragen. Eine mindernde Wirkung auf die Umsatzentwicklung erfolgte durch die erfolgreichen Unternehmensverkäufe von CGVL und Suir Pharma Ireland. Das operative Ergebnis (EBITDA) konnte sehr deutlich um 75,3% auf EUR 19,2 Mio. erhöht werden (2014: EUR 11,0 Mio.). Hierin spiegelt sich der Restrukturierungserfolg in den Beteiligungen wider. Hervorzuheben ist das herausragende Ergebnis bei EUPEC und STS.

Der Markt für Unternehmen in Umbruchsituationen ist weiterhin außerordentlich dynamisch. Aufgrund der attraktiven Transaktionspipeline von mutares kann auch zukünftig mit einer regen Transaktionstätigkeit gerechnet werden.

Unternehmensprofil der mutares AG

Die mutares AG, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Unternehmensteile, die im Zuge einer Neupositionierung des Eigentümers veräußert werden und ein klares operatives Verbesserungspotenzial besitzen. mutares unterstützt seine Beteiligungsunternehmen aktiv mit eigenen Teams mit dem Ziel, eine deutliche Wertsteigerung zu erreichen. Dabei steht die Ausrichtung des Unternehmens auf nachhaltiges Wachstum im Vordergrund. Die Aktien der mutares AG werden im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol MUX (ISIN: DE000A0SMSH2) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

mutares AG
Christoph Himmel
Investor Relations & Unternehmenskommunikation
Tel. +49 89 9292776-0
Fax +49 89 9292776-22
ir@mutares.de
www.mutares.de