26. Mai 2015

mutares AG: Hauptversammlung 2015 beschließt Dividendenausschüttung von EUR 4,70 je Aktie sowie eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln

Die ordentliche Hauptversammlung der mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2), die am 22. Mai 2015 in München stattfand, hat allen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt. Eine Dividendenzahlung von EUR 4,70 je Aktie sowie eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (Ausgabe von Gratisaktien) wurden beschlossen.

Mit einer Präsenz von 87,9% des Grundkapitals fand die ordentliche Hauptversammlung der mutares AG am 22. Mai 2015 in München statt. Nahezu einstimmig beschloss die Versammlung die Ausschüttung einer Dividende von 4,70 EUR je Aktie aus dem Bilanzgewinn der mutares AG (Zustimmung: 99,9%). Der Vertreter der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz e.V. äußerte seine große Zufriedenheit mit der Entwicklung und dem hervorragenden Ergebnis der mutares AG im abgelaufenen Geschäftsjahr.

Um die Liquidität und somit die Attraktivität der mutares-Aktie weiter zu steigern, hat die Hauptversammlung die vorgeschlagene Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (gem. §§ 207 ff. AktG) und die Neueinteilung des Grundkapitals (Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 1:5) nahezu einstimmig beschlossen (Zustimmung: 99,9%).

Das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 2.339.722,00 wird um EUR 11.698.610,00 auf EUR 14.038.332,00 durch Umwandlung eines Teilbetrags in Höhe von EUR 11.698.610,00 des in der Bilanz der Gesellschaft zum 31. Dezember 2014 unter Kapitalrücklagen ausgewiesenen Betrages in Höhe von EUR 24.716.086,00 erhöht. Die Anzahl der ausgegebenen Aktien versechsfacht sich dadurch von bisher 2.339.722 Stück auf künftig 14.038.322 Stück. Somit erhält jeder Aktionär je bisheriger Aktie fünf zusätzliche Aktien in sein Depot gebucht, sobald die Eintragung der Kapitalerhöhung in das zuständige Handelsregister in den kommenden Wochen erfolgt ist.

Unternehmensprofil der mutares AG

Die mutares AG, München, erwirbt mittelständische Unternehmen und Unternehmensteile, die im Zuge einer Neupositionierung des Eigentümers veräußert werden und ein klares operatives Verbesserungspotenzial besitzen. mutares unterstützt seine Beteiligungsunternehmen aktiv mit eigenen Teams mit dem Ziel, eine deutliche Wertsteigerung zu erreichen. Dabei steht die Ausrichtung des Unternehmens auf nachhaltiges Wachstum im Vordergrund. Die Aktien der mutares AG werden im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol MUX (ISIN: DE000A0SMSH2) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

mutares AG
Christoph Himmel
Investor Relations & Unternehmenskommunikation
Tel. +49 89 9292776-0
Fax +49 89 9292776-22
ir@mutares.de
www.mutares.de