18. November 2016

Ad-hoc: mutares gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme des Nutzfahrzeug-Zuliefergeschäfts der Plastic Omnium Gruppe ab

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Die mutares AG hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme des Nutzfahrzeug-Zuliefergeschäfts der Plastic Omnium Gruppe abgegeben. Der Geschäftsbereich verfügt über fünf Werke in Frankreich, zwei Werke in China und jeweils ein Werk in Deutschland und Mexiko mit insgesamt 1.500 Mitarbeitern. Im Jahr 2015 wurde ein Umsatz von EUR 190 Mio. erwirtschaftet. Das Produktportfolio umfasst Außenverkleidungsteile für die Kabine von LKW. Alle großen europäischen LKW-Hersteller zählen zum Kundenkreis.

Zusammen mit STS und der Akquisition der beiden Werke der Mecaplast Gruppe formt mutares einen global führenden Nutzfahrzeugzulieferer für Innen- und Außenteile mit einem Umsatz von nahezu EUR 400 Mio. und 2.700 Mitarbeitern in 15 Werken. Das unwiderrufliche Angebot wird von Plastic Omnium geprüft und in Einklang mit der französischen Gesetzgebung dem Betriebsrat zur Klärung von dessen Position präsentiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

mutares AG
Soh-Pih Mariette Nikolai
Investor Relations & Corporate Communications
Tel. +49 89 9292776-0
Fax +49 89 9292776-22
ir@mutares.de
www.mutares.de